Logo e-Medienportal.net

News

Caetano H2 City Gold.

ampnet – 17. Dezember 2020. Joint Venture mit dem Hersteller Caetano beteiligt sich auch am Finanzdienstleister Finlog. Der H2 City Gold fährt mit der Technik des Toyota Mirai.

Opel Vivaro-e.

ampnet – 17. Dezember 2020. Europäische Fachjury hat entscheiden. Der Elektrotransporter teilt sich den Titel mit den baugleichen PSA-Modellen Peugeot e-Expert und Citroën ë-Jumpy.

JAC e-S2.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 17. Dezember 2020. Die deutsche Lada Automobile GmbH holt den 4x4 noch als Reimport ins Land, konzentriert sich aber mittlerweile vor allem auf den Vertrieb chinesischer Autos.

Brennstoffzelle im Hyundai Nexo.

ampnet – 16. Dezember 2020. Entwicklung und Vermarktung der Wasserstofftechnologie soll vorangetrieben werden. Anwendung auch in Schiffen und Flugzeugen.

Ford Mustang Mach-E.
Von Walther Wuttke

ampnet – 15. Dezember 2020. Das legendäre US-Modell bekommt im Elektrozeitalter einen fünftürigen Ableger. Wahlweise 269 oder 346 PS und Allradantrieb. Bis zu 600 Kilometer Reichweite.

Audi A3 Sportback 40 TFSI e.
Von Walther Wuttke

ampnet – 15. Dezember 2020. Die Batteriekapazität wurde gegenüber dem Vorgänger deutlich erhöht. Bis zu 67 Kilometer elektrische Reichweite. 204 PS und 330 Newtonmeter Systemleistung.

VW ID 4.
Von Frank Wald

ampnet – 14. Dezember 2020. Mit ihrem ersten vollelektrischen SUV treten die Wolfsburger im weltweit größten Marktsegment gegen namhafte Konkurrenten wie dem Ford Mach-E oder Tesla Y an.

Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid.

ampnet – 14. Dezember 2020. Im ADAC-Ecotest gab es nur für zwei Modelle vier von fünf möglichen Sternen. Zwei mittelgroße deutsche SUVs bekommen nur einen zugesprochen.

Seres 3.
Von Dirk Behm

ampnet – 11. Dezember 2020. Kompaktes Elektro-SUV Seres 3 – entwickelt von einem amerikanisch-chinesischen Joint Venture mit Musk-Beteiligung und Model 3-Batterietechnik.

FCA e-Village.

ampnet – 10. Dezember 2020. Der italienisch-amerikanische Konzern zeigt in der e-Village am Stammsitz in Turin seine komplette „nachhaltige“ Produktpalette.

Claudia Hürtgen.

ampnet – 10. Dezember 2020. Claudia Hürtgen startet mit Mattias Ekström im 558 PS starken e-Cupra Abt XE1 in der neuen Rennserie für Elekro-SUVs. Auftakt im März in Saudi-Arabien.

Nissan Leaf.

ampnet – 10. Dezember 2020. Zum neuen Modelljahr gibt´s einen WLAN-Hotspot, mehr Sicherheit und einen digitalen Innenspiegel mit Kamerafunktion.

Renault Zoe.

ampnet – 8. Dezember 2020. Bis Ende November schlugen europaweit knapp 96.000 Neuzulassungen zu Buche. Der Renault Zoe ist auch in Deutschland die Nummer Eins unter den Stromern.

Toyotas e-TNGA-Plattform (Toyota New Global Architecture).

ampnet – 7. Dezember 2020. Das Fahrzeug für das mittelgroße Segment ist das erste auf der flexiblen Plattform e-TNGA. Fertigung wird im Zero-Emission-Vehicle-Werk in Japan erfolgen.

Toyota Mirai.
Von Guido Borck

ampnet – 4. Dezember 2020. Die andere Art der Elektromobilität startet bei 63.900 Euro abzüglich Umweltbonus. 650 Kilometer Reichweite. Eine Fahrt im leicht getarnten Vorserienmodell.

Horwin EK1.

ampnet – 4. Dezember 2020. Der EK1 ist optisch mit dem EK3 nahezu identisch, hat aber einen Radnabenmotor. Zwei Batterieoptionen und Tempomat. Auch als Mofa-Version.

Jaguar I-Pace.
Von Frank Wald

ampnet – 4. Dezember 2020. Mit dreiphasigem Stecker, Feinstaub-Filter und neuem Infotainment-System rüsten die Briten ihren Elektro-Pionier für die Konkurrenz.

Nissan Leaf: Nummer 500.000 läuft vom Band.

ampnet – 4. Dezember 2020. Vor zehn Jahren rollte der erste Nissan Leaf zu den Händlern – jetzt ist das 500.000. Exemplar ausgeliefert worden.

Land Rover PHEV-Modelle.

ampnet – 3. Dezember 2020. Beide Plug-in-Hybride fahren mit identischer Turbobenziner-Elektro-Kombination und 309 PS Leistung.

Ladesäule an einem Audi-Standort.

ampnet – 3. Dezember 2020. Verband der Automobilindustrie zeigt den Kommunen, wo sie bei der Ektromobilität stehen: Wer ist vorn, wer muss aufholen bei den Ladestationen.

DS4 Vorschau-Skizzen.
Von Walther Wuttke

ampnet – 3. Dezember 2020. Die PSA-Premiummarke lässt seinen neuen Kompaktwagen in Rüsselsheim bauen. Die Franzosen setzen auf Technik und Design - das sie aber noch nicht zeigen wollen.

Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 2. Dezember 2020. Als Mitglied der Zero-Emission Vehicle Alliance will Deutschland klassische Antriebe verbannen. Doch die Chinesen sehen das ganz anders.

Opel Combo Life.

ampnet – 2. Dezember 2020. Im nächsten Jahr rüstet PSA auch die Lieferwagen Berlingo, Partner und Combo sowie deren Pkw-Ableger mit dem 136-PS-Elektromotor aus.

Elektrofahrzeug-Plattform E-GMP.
Von Walther Wuttke

ampnet – 2. Dezember 2020. Dank der Modulbauweise und vieler standardisierter Teile ergibt sich ein breites Einsatzspektrum. Wirkungsgrad verbessert. Offen auch für andere Hersteller.

Hyundai Kona Elektro.

ampnet – 1. Dezember 2020. Lifestyle-SUV holt Höchstpunktzahl in allen Kategorien, schon die zweite Fünf-Sterne-Bewertung für Hyundai nach dem Ioniq Elektro.

Toyota Mirai.

ampnet – 1. Dezember 2020. Brennstoffzellen-Limousine Mirai mit neuer Plattform für mehr Innenraum, ein ausgewogeneres Fahrverhalten und bis zu 650 Kilometer Reichweite.

Fiat 500e.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 1. Dezember 2020. Als Elektroauto hat der Cinquecento eine neue Größe erreicht. Preis und Leistung stehen in einem attraktiven Verhältnis. Verbrenner behält die alte Karosserie.

Dacia Spring Electric.

ampnet – 30. November 2020. Renaults Partner E. Leclerc will ab März 3000 Spring Electric in seinen Fuhrpark aufnehmen. Motor mit 45 PS. Reichweite über 200 Kilometer.

Audi will ab 2022 bei der Rallye Dakar mitmischen.

ampnet – 30. November 2020. Die Ingolstädter wollen 2022 mit dem Prototyp eines Elektroautos mit Range Extender beim Wüstenklassiker an den Start gehen. Rückzug aus DTM und Formel E.

Carlos Sainz und Laia Sanz an ihrem Odyssey 21.

ampnet – 30. November 2020. Rallye- und Dakar-Legende Carlos Sainz steigt im nächsten Jahr in den elektrischen Offroa-Buggy. Seine Teamkollegin ist Motorradrennfahrerin Laia Sanz.

MAN E-Truck.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 29. November 2020. MAN will im kommenden Jahr die beiden ersten Prototypen mit Brennstoffzellen auf die Straße bringen. 2027/2028 soll die Technologie serienreif sein.

Scania 25 P BEV.

ampnet – 27. November 2020. Elektro-Lkw wahlweise mit L- oder P-Fahrerhaus sowie bis zu neun Batterien. Bis zu 250 Kilometer Reichweite. Alternativ auch als Plug-in-Hybrid.

Mitch Evans (l.) und Sam Bird fahren den Jaguar I-Type 5.

ampnet – 27. November 2020. Die Sitze sind aus Typefibre, die Rennanzüge der beiden Fahrer aus recycelten Materialien. Erstmals kommt ein eigener Antrieb im I-Type zum Einsatz.

Audi e-Tron FE07.
Von Guido Bork

ampnet – 27. November 2020. Er soll leichter und effizienter sein. Schaeffler bleibt Sponsor. Morgen ist das Rollout der Serie in Spanien. Im Februar findet erstmals ein Nachtrennen statt.

Lexus UX 300e.
Von Frank Wald

ampnet – 27. November 2020. Lexus fährt sein erstes Elektroauto vor. Das neue Flaggschiff der Crossover-Baureihe gefällt mit Fahrkomfort und Laufruhe, weniger mit Preis-Wert-Verhältnis.

Claus Wallenstein (li.), Geschäftsführer von MAN Truck & Bus Slovenija, und Henkel-Maribor-Geschäftsführer am MAN e-TGE.

ampnet – 26. November 2020. Henkel Maribor übernimmt einen e-TGE. Das Unternehmen spart durch den Verzicht auf den Dieselmotor anderthalb bis zwei Tonnen CO2 im Jahr.

Audi e-Tron an einer Ladesäule von Ionity.

ampnet – 26. November 2020. An den Werken und Betrieben der Autohersteller stehen mittlerweile 15.000 Stationen. Konsortium Ionity hat 305 von 400 geplanten Standorten in Betrieb genommen.

VW Arteon Shooting Brake e-Hybrid.

ampnet – 26. November 2020. Die Systemleistung beträgt 218 PS und 400 Nm. Knapp 900 Euro Aufschlag für den Shooting Brake. Elektrische Reichweiten von bis zu 59 Kilometern.

Opel Corsa-e Rally.

ampnet – 26. November 2020. Das Entwicklungsteam simulierte im Testcenter zwei Meisterschaftsläufe. Im Frühjahr startet der weltweit erste Rallye-Markenpokal mit einem Elektroauto.

Fiat 500e.
Von Walther Wuttke

ampnet – 26. November 2020. Der Sympathietärger wird zum Elektroauto und wieder Made in Italy. Reichweite von 180 Kilometern. Variante mit einer zusätzlichen Tür an der Beifahrerseite.

Audi e-Tron Sportback 55 Quattro.

ampnet – 25. November 2020. Auf Wunsch kann ein 22-kW-Onboard-Charger bestellt werden. Neues Ladesystem Connect für zu Hause. Lenkrad kann eine Minute losgelassen werden.