Logo e-Medienportal.net

Marketing & Messen

Volkswagen ID 3 an einer Ladesäule.
Von Ute Kernbach

ampnet – 2. Juni 2021. Marktbetrachtung und Neuzulassungen Januar bis April 2021 für die Kompaktklasse mit batterieelektrischem oder Plug-in-Hybridantrieb.

Geely-Messeauftritt auf der Auto Shanghai 2021.
Von Walther Wuttke

ampnet – 20. April 2021. Der chinesische Autokonzern entwickelt sich zu einer globalen Größe für Elektroautos und geht auch in die Luft. Durch mehrere Marken breit aufgestellt.

Audi A6 e-Tron Concept.
Von Jens Meiners

ampnet – 20. April 2021. Die flache Elektrolimousine soll 2023 in Serie gehen. Über 700 Kilometer Reichweite? Das Auto projiziert Videospiele an die Wand, um die Ladzeit zu überbrücken.

Toyota bZ4X Concept.

ampnet – 19. April 2021. Mittelklasse-SUV bZ4X Concept wurde mit Subaru entwickelt, Allradantrieb durch Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse, integriertes Solarladesystem.

Audi A6 e-tron concept.

ampnet – 19. April 2021. A6 e-Tron Concept mit 100-kWh-Batterie und bis zu 700 Kilometer Reichweite, Q5L und A7L nur für den chinesischen Markt, Elektro-SUV-Studie noch in Tarnfolie.

VW ID 6 Crozz (l.) und ID 6 X.

ampnet – 18. April 2021. Das Elektro-SUV im Touareg-Format ist ausschließlich für den chinesischen Markt vorgesehen. Bis zu 305 PS und 588 Kilometer Reichweite. In 6,6 Sekunden auf 100.

Ford Mustang Mach-E: Videoausschnitt DNA.

ampnet – 13. März 2021. Spektakuläre Videoreihe soll Leistungsfähigkeit des batterie-elektrischen Antriebs und Möglichkeiten der modernen Bordelektronik demonstrieren.

General Motors.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 11. Januar 2021. Ein neues Logo für GM: Der US-Konzern will damit seine fragwürdige Elektrifizierungs-Strategie unterstreichen.

„Deutsches Auto des Jahres 2021“ in der Kategorie „New Energy“: Honda e.

ampnet – 16. November 2020. Die Jury German Car of The Year aus 18 im deutschsprachigen Raum aktiven Motorjournalisten entscheidet sich zum dritten Mal für ein Elektroauto.

Skoda Enyaq iV.

ampnet – 16. September 2020. 125 Jahre nach seiner Gründung startet Skoda mit dem ersten batterieelektrischen Auto seiner jüngeren Geschichte beim „Greentech“-Festival in eine neue Ära.

E-Cannonball 2019.

ampnet – 9. September 2020. Bei der Veranstaltung "E-Cannonball" werden Ende September 60 vollelektrische Fahrzeuge bei einer Rallye von Berlin nach Moers antreten.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 7. April 2020. Lithiumionen-Batteriezellen des chinesischen Herstellers können europaweit über Quantron erworben und geliefert werden.

BMW Concept.

ampnet – 3. März 2020. Das batterieelektrische Gran Coupé aus München soll einen Ausblick auf das Design und die Technik der Zukunft geben.

Aiways U6 Ion (Designskizze).

ampnet – 21. Februar 2020. Der chinesische Hersteller präsentiert sein zweites Modell als Konzeptfahrzeug. Der ebenfalls vollelektrische Erstling U5 soll im April auf den Markt kommen.

VW T2 Elektro-Transporter (1978).

ampnet – 20. Februar 2020. In den 1970er-Jahren baute VW eine Versuchsflotte von Elektro-Transportern. Einer davon lief bei den Berliner Stadtwerken und wies einen Wechselakku auf.

Lexus LF-30 Electrified Concept.

ampnet – 19. Februar 2020. Das Konzeptfahrzeug bietet sportliche Fahrleistungen und jede Menge Komfort. Es fährt auch selbsttätig vor der Haustür vor, um den Fahrer in Empfang zu nehmen.

Lexus UX.

ampnet – 18. Februar 2020. Bühne frei für den Lexus UX 300e: Das erste batterieelektrische Modell der japanischen Premium-Marke auf dem Automobilsalon in Genf (5. bis 15. März 2020).

Skoda Vision In.

ampnet – 3. Februar 2020. Mit dem Vision In stellt Skoda bei der Auto Expo 2020 ein Fahrzeug mit speziell für den indischen Markt angepasster MQB-Plattform vor.

Aiways U5.

ampnet – 24. Januar 2020. Die chinesische Stromermarke Aiways stellt in Genf als Weltpremiere sein Konzeptfahrzeug "U6 ion" vor. Der U5 kann Probe gefahren werden.

Toyota C-HR 2.0 Hybrid.

ampnet – 21. Januar 2020. Das Crossover C-HR und der Corolla mit starkem Hybridantrieb sind die Zugpferde für die Marketingaktion bei Toyota-Händlern am kommenden Wochenende.

Hyundai-Uber UAM (Lufttaxi).

ampnet – 7. Januar 2020. Hyundai will in Zukunft ein dreisäuliges Verkehrssystem entwickeln, das autonome Luft- und Bodentaxis mit einem zentralen Verteilpunkt verbindet.

Woven-City.

ampnet – 7. Januar 2020. Der japanische Automobilhersteller wird auf einer 175 Hektar großen Fläche eine Modellstadt zur Erforschung von Vernetzung und alternativen Energien errichten.

Mercedes-Benz Vision AVTR.

ampnet – 7. Januar 2020. Schöne neue Welt: Mercedes-Benz präsentiert den Vision AVTR. Er verfügt über ein neuartiges Bedienkonzept.

Designskizze Škoda Vision IN.

ampnet – 18. Dezember 2019. Die tschechische VW-Tochter wird auf der Auto Expo 2020 in Neu-Delhi eine Studie für ein künftiges Fahrzeug für den indischen Markt, den Vision IN, zeigen.

Mensch-Maschine-Schnittstelle von Continental gibt eine Meldung aus, wenn Fußgänger im Weg eines Robo-Taxis erkannt werden.

ampnet – 12. Dezember 2019. Conti zeigt auf der CES in Las Vegas eine Mensch-Maschine-Schnittstelle, die sich für autonome Taxis eignet. Sie warnt Fußgänger vor möglichen Kollisionen.

Lexus UX 300e.
Von Walther Wuttke

ampnet – 22. November 2019. Toyota setzte bisher auf seine Hybrid-Technologie und die Brennstoffzelle. Jetzt zeichnet sich ein Kurswechsel ab – mit dem batterieelektrischen Lexus UX 300e.

VW ID Space Vizzion.
Von Matthias Knödler

ampnet – 20. November 2019. 340 PS stark und bis zu 175 km/h schnell – so stellen sich die Wolfsburger einen vollelektrischen Mittelklasse-Kombi vor, der Ende 2021 kommen könnte.

Audi e-Tron Sportback.
Von Matthias Knödler

ampnet – 20. November 2019. Die sportlicher gezeichnete Ausgabe des e-Tron kommt mit 313 PS und 360 PS. Beide Modelle werden zugunsten der Reichweite aber beim Höchsttempo beschnitten.

Toyota RAV4 PHEV.

ampnet – 20. November 2019. Das SUV soll als Plug-in-Hybrid über 60 Kilometer elektrische Reichweite haben und in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

VW ID Space Vizzion.

ampnet – 20. November 2019. Mit dem ID Space Vizzion gibt VW einen Ausblick auf einen Mittelklassekombi seiner Elektro-Familie. Er zeigt in vielen Bereichen neue Lösungen.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 18. November 2019. Die elektrische Limousine wird in verschiedenen Varainten angeboten. Das Basismodell wird knapp 47 00 Euro kosten und 450 Kilometer weit kommen.

Mini Cooper SE.

ampnet – 15. November 2019. Mini zeigt in LA seine neuen Modelle: Darunter der rein elektrisch angetriebene Cooper SE und der 301 PS starke John Cooper Works Clubman.

Ford Mustang Mach E.

ampnet – 14. November 2019. Der amerikanische Automobilhersteller stellt am Sonntag in Los Angeles sein erstes batterie-elektrisch angetriebenes Fahrzeug, den "Mustang Mach-E" vor.

Audi e-Tron 50 Quattro.

ampnet – 14. November 2019. Auf der LA Auto Show präsentiert Audi seine neuestes vollelektrisches Modell, den e-Tron Sportback. Audi Sport enthüllt den 476 PS starken RS Q8.

Vespa Electrica.

ampnet – 6. November 2019. Nach der Kleinkraft- kommt die 70 km/h schnelle Leichtkraftroller-Version. Die Reichweite von bis zu 70 Kilometern lässt sich im Eco-Mode noch erhöhen.

Peugeot e-Ludix.

ampnet – 6. November 2019. Der E-Kleinkraftroller soll bis zu 50 Kilometer weit kommen und wird auch als Cargo angeboten. Eine Sharing-Version ist geplant.

Batterie-elektrische Plattform mit Methanol-Brennstoffzelle von Aiways.

ampnet – 5. November 2019. Die Alternative zu Wasserstoff hätte den Vorteil, dass die bestehende Tankinfrastruktur genutzt werden könnte.

Lexus LF-30 Electrified Concept.

ampnet – 23. Oktober 2019. Die Toyota-Premiummarke Lexus stellt auf der Tokyo Motor Show ein Konzeptfahrzeug mit rein elektrischem Antrieb und autonomen Fahrfunktionen vor.

Toyota Ultra Compact EEV Business Concept E-Scooter.

ampnet – 17. Oktober 2019. Der japanische Autohersteller will den Zweisitzer für die Stadt 2020 auf den Markt bringen und zeigt noch weitere E-Mobiltätslösungen.

Toyota Mirai Concept.

ampnet – 11. Oktober 2019. Die nächste Generation der Brennstoffzellenlimousine soll nächstes Jahr mit optimierter Technik und größeren Wasserstofftanks auf den Markt kommen.

Honda e.
Von Frank Wald, cen

ampnet – 16. September 2019. Interview mit Honda e-Projektleiter Kohei Hitomi: „Für ein urbanes Fahrzeug ist die Reichweite nicht so entscheidend“.

Lexus UX.

ampnet – 12. September 2019. Die Premiummarke von Toyota ist seit fast drei Monaten mit der Roadshow UX-Perience unterwegs und legt am Wochenende in Hamburg den letzten Stopp ein.

Byton M-Byte.
Von Walther Wuttke

ampnet – 11. September 2019. Der Start für das Modell M-Byte ist in den USA und Europa für 2021 vorgesehen. Heckmotor oder Allradantrieb, 272 PS oder 408 PS.

„New Generation meets New Mobility“: Jaguar lässt auf der IAA Elf- bis 17-Jährige ans Steuer eines I-Pace.

ampnet – 11. September 2019. In Frankfurt können Heranwachsende erste Erfahrungen mit einem Elektroauto machen.

IAA 2019: Ford.
Von Walther Wuttke

ampnet – 11. September 2019. Auch beim Kölner Automobilhersteller stehen die Zeichen auf Strom. Dazu gibt es gleich drei neue Modelle in Frankfurt zu sehen.

Mini Cooper SE.

ampnet – 11. September 2019. Lokal emissionsfrei absolvierte das erste rein elektrisch angetriebene Modell der britischen Premium-Marke die Reise zu seinem Messedebüt.

Evum a-Car.

ampnet – 10. September 2019. Was einst als Fahrzeugprojekt der TU München für Entwicklungsländer gedacht war, wurde für den hiesigen Einsatz komplett überarbeitet.

Hyundai Studie 45.

ampnet – 10. September 2019. Hyundai präsentiert mit der Studie 45 ein komplett elektrisches Konzeptauto, das Einblicke in die künftige Designrichtung von Hyundai-Elektrofahrzeugen gewährt.

Konzeptfahrzeug ZF EV plus auf Basis eines BMW.

ampnet – 10. September 2019. Mit EV plus hat der Technologiekonzern aus Friedrichshafen eine Lösung für die nächste Generation von PHEV-Fahrzeugen entwickelt.

Hyundai Veloster N ETCR.

ampnet – 10. September 2019. Die Koreaner zeigen den Veloster N als Elektro-Rennwagen.

VW ID 3.

ampnet – 9. September 2019. Er soll ein echter Volkswagen werden: VW sieht sein erstes rein als Elektroauto konzipiertes Modell in einer Reihe mit Meilensteinen wie Käfer und Golf.

Mercedes-Benz GLE 350 e.

ampnet – 9. September 2019. Dritte Generation der Plug-in-Technologie Mercedes-Benz bringt mehr Reichweite mit größerer Batterie und verbesserte Antriebsstauerung.

Volkswagen e-Up.

ampnet – 5. September 2019. Volkswagen e-Up soll nach seinem Debüt in Frankfurt mit einer Leasingrate von 159 Euro pro Monat (ohne Sonderzahlung) angeboten werden.

Honda e.

ampnet – 4. September 2019. Mit den Leistungsstufen 136 PS und 154 PS sowie einer Reichweite von rund 220 km bietet sich der Honda e als Auto für Pendler an.

Skoda Klement.

ampnet – 3. September 2019. Der Autohersteller präsentiert ein ungewöhnliches Elektrozweirad. Der Name bezieht sich auf die Wurzeln des Unternehmens im Fahrradbau.

Schaeffler Mover.

ampnet – 2. September 2019. In Frankfurt präsentiert der Zulieferer serienreife Elektromotoren und ein Hybridgetriebe. Auch die aktuelle Version des Mover ist mit von der Partie.

Cupra Tavascan Concept.

ampnet – 2. September 2019. Die spanische Volkswagen-Tochter zeigt in Frankfurt ein Crossover-Konzeptfahrzeug mit zwei Elektromotoren und 450 Kilometer Reichweite.

Dethleffs Globevan e-Hybrid.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 30. August 2019. Nach dem Wohnwagen für Elektroautos geht das Unternehmen die Elektrifizierung des Campingbusses an. Noch handelt es sich aber auch hier nur um eine Studie.

Noch im Camouflage-Look: Volkswagen ID 3.

ampnet – 30. August 2019. Nach Käfer und Golf soll der erste rein als Elektroauto konzipierte VW eine weitere Ära in der Geschichte der Marke einläuten.

Mattias Ekström.

ampnet – 27. August 2019. Mattias Ekström soll den Cupra e-Racer nicht nur fahren, sondern auch weiterentwickeln.

Tesla Model 3.

ampnet – 23. August 2019. Tesla wird auf der IAA die Möglichkeit zu Testfahrten bieten. Insgesamt 72 Fahrzeuge von 13 Herstellern können damit auf der Messe Probe gefahren werden.

Greyp G6.
Von Walther Wuttke

ampnet – 19. August 2019. Sie spalten Hobbyradler in zwei Lager. Die Befürworter dürfen sich bei der Eurobike in Friedrichshafen auf einige Neuheiten freuen.

Opel Corsa-e.

ampnet – 15. August 2019. Opel nutzt die IAA in Frankfurt für gleich drei Weltpremieren. Mit Corsa-e und Grandland X Hybrid4 geht es verstärkt in die Elektromobilität.

Audi Q4 e-tron concept.

ampnet – 6. März 2019. Einen weiteren Ausblick auf ein rein elektrisches Auto zeigt Audi auf dem Genfer Automobil-Salon (bis 17. März) mit dem Audi Q4 e-tron concept. Das Konzeptfahrzeug steht für das fünfte Elektro-Serienfahrzeug, das Audi bis Ende 2020 präsentieren wird. Den Allradler treiben zwei Elektromotoren mit zusammen 306 PS (225 kW) Systemleistung an. Den Spurt von 0 auf 100 km/h schafft der Q4 in 6,3 Sekunden, seine Höchstgeschwindigkeit erreicht er bei 180 km/h.

Continental Emicat.

ampnet – 8. Oktober 2018. Continental zeigt beim 27. Aachener Kolloquium (8.10.-10.10.18) Technologiebausteine im Motor und elektrisch gestützte Funktionen in der Abgasnachbehandlung. Die zusätzliche elektrische Energie, die im 48-V-Hybrid zur Verfügung steht, ermöglicht neue Abgasreinigungsfunktionen. Das „Super Clean Electrified Diesel“-Fahrzeug in der zweiten Generation hat im gesamten Fahrzyklus unter 35 Milligramm Stickstoff je Kilometer emittiert.

Volvo Polestar 1.

ampnet – 18. Juli 2018. Der für 2019 von Volvo angekündigte Polestar 1 ist aktuell in der Abstimmungsphase. Chef-Testfahrer ist Joakim Rydholm. Beim Goodwood Festival of Speed startete der Rallyefahrer mit einem Polestar 1. Unter der Leitung Rydholms wurden bereits das C30 Polestar Concept, sowie die Chassis des S60 und V60 Polestar entwickelt. Mittlerweile werden alle Polestar-Modelle auf Basis seiner Erfahrung entwickelt und abgestimmt.

Volvo FH16 Schwerlast.

ampnet – 18. Juli 2018. Volvo Trucks präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge (20. - 27.07.2018) die neuesten Entwicklungen von alternativen Antrieben. Zudem wird ein Projekt aus dem Bereich der Automation zu sehen sein. Ein großer Bereich widmet sich dem kürzlich angekündigten Kundenservice Volvo Connect, der auf der IAA erstmalig vorgestellt wird.

Lucas di Grassi beim Formel E Finale in New York.
Von Björn-Lars Blank

ampnet – 16. Juli 2018. Die Formel E erfreut sich wachsender Beliebtheit. Das Rennen am vergangenen Wochenende in New York war der finale Höhepunkt einer abwechslungsreichen und spannenden Saison. Am besten meisterte der Franzose Jean-Eric Vergne (Team Techeetah) in der Saison 2017/2018 den High-Tech Flitzer. In der Teamwertung hatte Audi die Nase vorne.

Mercedes-Benz e-Citaro.

ampnet – 10. Juli 2018. Mercedes-Benz hat heute den e-Citaro, einen vollelektrischen Stadtbus vorgestellt. Der auf dem Citaro basierende Linenbus soll zukünftig mit einer Brennstoffzelle als Range Extender annähernd 100 Prozent aller Strecken für Stadtbusse (Reichweite 150 - 250 Kilometer) abdecken. Daimler wird bis 2020 rund 200 Millionen Euro in elektrisches, vernetztes und automatisiertes Fahren investieren. Erste bestellte Fahrzeuge sollen noch in diesem Jahr übergeben werden.

Klaus Mohrs (Oberbürgermeister Stadt Wolfsburg), Thomas Schmall (Vorstand Komponente Marke Volkswagen PKW und Mitglied Konzernleitung Komponente), Bernd Osterloh (Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrates der Volkswagen AG), Hiltrud D. Werner (Vorstand für Integrität und Recht, Volkswagen AG), Julius von Ingelheim (Leiter Regionalstrategie Volkswagen AG & Wolfsburg Digital), Dr. Herbert Diess (Vorstandsvorsitzender Volkswagen AG) und Hans Dieter Pötsch (Aufsichtsratsvorsitzender Volkswagen AG) vor der Mobilen Ladesäule und e-Golf1.

ampnet – 1. Juli 2018. Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Dr. Herbert Diess, hat die Stadt Wolfsburg nicht nur zu ihrem 80. Geburtstag beglückwünscht, sondern ihr auch ein elektrisierendes Geburtstagsgeschenk überreicht: zwölf mobile Ladesäulen. Eine Ladesäule ist für die Bürger der Stadt schon zu besichtigen: Am Volkswagen Stand auf der Festmeile in der Porschestraße.

BMW Concept iX3.

ampnet – 25. April 2018. BMW zeigt auf der Auto China in Peking (–4.5.2018) als Weltpremiere den Concept iX3. Das SUV mit rein elektrischem Antrieb hat eine Leistung von 270 PS (200 kW) und eine Reichweite im WLTP-Testzyklus von über 400 Kilometern. Die geplante Serienfertigung soll beim Joint Venture BMW Brilliance Automotive im chinesischen Shenyang erfolgen. (ampnet/jri)

Audi e-Tron Prototyp.

ampnet – 7. März 2018. In Genf steht er noch als Prototyp beim Automobilsalon (–18.3.2018), doch schon Ende des Jahres soll er zu haben sein: der e-Tron. Das voll elektrische SUV kann an Schnell-Lade-Stationen mit bis zu 150 kW Ladeleistung Strom tanken. Damit ist das Fahrzeug in knapp 30 Minuten bereit für die nächste Langstrecken-Etappe. Mit technischen Einzelheiten des Fahrzeugs hält sich Audi derzeit noch zurück. Bis zur Markteinführung absolvieren hunderte Entwicklungsfahrzeuge noch weitere Tests weltweit. (ampnet/jri)

Porsche-Vorstandsvorsitzender Oliver Blume präsentiert die Konzeptstudie Mission E Cross Turismo auf dem Genfer Autosalon.

ampnet – 6. März 2018. Mit dem Mission E Cross Turismo präsentiert Porsche auf dem Genfer Automobilsalon die Konzeptstudie eines elektrisch angetriebenen Cross Utility Vehicle (CUV). Zu den besonderen Merkmalen des Viersitzers, der wie eine Mischung aus Macan und Panamera wirkt, zählen Offroad-Elemente sowie das neuartige Anzeige- und Bedienkonzept mit Touch-Screen und Blicksteuerung.

EQ-Power-Modelle von Mercedes-Benz.

ampnet – 6. März 2018. Mercedes-Benz feiert auf dem Genfer Automobilsalon (-18.3.2018) das Debüt zweier Vorserienmodelle, die Diesel- und Hybridtechnik mit 9G-Tronic-Getriebe verbinden. Wie der Benziner S 560 e mit seinem Normverbrauch von 2,1 Litern je 100 Kilometer werden künftig auch die Plug-in-Dieselhybride der C- und E-Klasse die neue Hybridgeneration nutzen. Die Auslieferung der ersten Modelle mit „EQ Power“ ist für Spätsommer 2018 geplant.

ampnet – 28. Februar 2018. Skoda zeigt auf dem Genfer Automobilsalon 2018 (6. bis 18. März) einen Blick in seine automobile Zukunft. Der tschechische Automobilhersteller präsentiert erstmals ein Fahrzeug mit CNG-, Benzin- und Elektromotoren. Die Skoda Vision X zeigt neben dem neuen Design der Marke ein neuartiges Hybridsystem. Das nachhaltige Antriebskonzept mit der Kombination aus einem CNG- und Elektromotor sorgt für spontane Kraftentfaltung, mehr Agilität und niedrige Emissionswerte. Die Vision X fährt je nach Bedarf mit Vorderrad-, Hinterrad- oder Allradantrieb.

Mitsubishi e-Evolution Concept.

ampnet – 20. Februar 2018. Nach über 100 000 Auslieferungen in Europa optimiert Mitsubishi den Plug-in Hybrid Outlander. Der neue Modelljahrgang, der im Frühherbst auf den Markt kommt, wird auf dem Automobilsalon in Genf (6.–18.3.2018) erstmals vorgestellt. Ein 2,4-Liter-Motor, dessen Ventilsteuerung nach dem Atkinsonprinzip arbeitet, ersetzt den bisherigen 2,0-Liter-Benziner. Die Batteriekapazität wird um 15 Prozent gesteigert, was dem Outlander PHEV zu zehn Prozent mehr Leistung verhelfen soll.

Techrules Ren RS.

ampnet – 19. Februar 2018. Die chinesche Firma Techrules hat für den Genfer Automobilsalon (6.–18.3.2018) einen Hochleistungsrennwagen mit Elektroantrieb und Range Extender angekündigt. Der Ren RS ist eine Einzelsitzvariante des Ren Supercars aus dem vergangenen Jahr. Der RS kann entweder mit vier oder mit sechs elektrischen Motoren konfiguriert werden. Die letztere Konfiguration beinhaltet zwei Motoren vorne und vier hinten mit einer Systemleistung von 960 kW / 1305 PS, die das Auto in nur drei Sekunden von null auf 100 km/h und eine Topspeed von 330 km/h beschleunigen.

Volkswagen I.D. Vizzion.

ampnet – 19. Februar 2018. Volkswagen zeigt auf dem Genfer Autosalon (6.–18.3.2018) mit dem I.D. Vizzion seine Vision von einer autonom fahrenden Elektromlimousine der Oberklasse. Der Innenraum des 5,11 Meter langen Viersitzers mit gegenläufig öffnenden Türen und ohne B-Säule präsentiert sich ohne Lenkrad und sichtbare Bedienelemente.

Studie Kia Niro EV.

ampnet – 9. Januar 2018. Es muss längst keine Automesse mehr sein, damit ein neues Modell seine Weltpremiere feiert: Kia nutzt die heute beginnende Consumer Electronics Show in Las Vegas (–12.1.2018), um den Kia Niro EV erstmals zu präsentieren. Mit der Elektroversion des Crossovers stellt die Marke zugleich neue Benutzerschnittstellen und Infotainmentsysteme vor.

Toyota e-Palette.

ampnet – 9. Januar 2018. Toyota zeigt auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (–12.1.2018) sein Konzeptfahrzeug e-Palette. Das Elektroauto ist nicht nur vollautonom unterwegs, sondern lässt sich skalierbar an verschiedene Einsatzbereiche anpassen. Die kastenförmige Studie ist Teil einer neuen Geschäftsallianz für Mobilitätsdienste, an der sich verschiedene Unternehmen wie Amazon, Pizza Hut und Uber beteiligen. Die Partnerunternehmen können dank der offenen Software-Plattform auf Wunsch ihr eigenes autonomes Fahrsystem und Fahrzeugmanagement installieren.

Die zweite Generation des Brennstoffzellenautos von Hyundai.

ampnet – 5. Januar 2018. Hyundai wird auf der Consumer Electronics Show (CES) im Las Vegas (9.–12.1. 2018) erstmals den Nachfolger des ix35 Fuel Cell präsentieren. Die zweite Generation der Brennstoffzellentechnologie kommt wieder als kompaktes SUV und verfügt über eine neue Cockpitarchitektur sowie neueste Assistenzsysteme des Hyundai Advanced Driver Assistance System (ADAS). Auf der CES will Hyundai auch die Modellbezeichnung für das neue FCEV (Fuel Cell Electric Vehicle) bekanntgeben. (ampnet/jri)

Rinspeed Snap.

ampnet – 22. Dezember 2017. Der Schweizer Autovisionär Rinspeed hat sich wieder einmal etwas einfallen lassen: den Snap. Zu sehen sein wird das Konzeptfahrzeug auf der Consumer Electronics Show (9.–12.1.2018) in Las Vegas. Es handelt sich im Prinzip um ein selbst fahrendes Chassis mit Wechselaufbauten. Die Basis dafür bildet das Intelligent Dynamic Driving Chassis (IDDC) von ZF.

KSR Moto Vionis.

ampnet – 7. November 2017. Die österreichische KSR Group, unter anderem auch Importeur für Benelli und Royal Enfield in Deutschland, stellt unter ihrer Eigenmarke KSR Moto auf der EICMA (–12.11.2017) einen Elektro-Kleinkraftroller für unter 2000 Euro vor. Der Vionis hat einen 2000-Watt-Motor von Bosch, 46 Newtonmeter Drehmoment und eine Normreichweite von 55 Kilometern. Der Lithium-Akku hat eine Kapazität von 1,2 kWh, steckt unter der Sitzbank des 45-km/h-Rollers und ist zum einfacheren Laden herausnehmbar.

Govecs Schwalbe L3e.

ampnet – 7. November 2017. Govecs stellt auf der EICMA in Mailand (-12.11.2017) die E-Schwalbe als Leichtkraftroller mit 90 km/h Spitzengeschwindigkeit vor. Der Motor von Bosch hat eine Dauerleistung von 8 kW / 11 PS. Die beiden Lithiumionen-Akkus haben eine Gesamtkapazität von 4,8 kWh. Versprochen werden bis zu 90 Kilometer Reichweite. Eine Voll-Ladung soll viereinhalb Stunden dauern.

Mitsubishi E-Evolution Concept.

ampnet – 25. Oktober 2017. Ohne aufregendes Konzeptfahrzeug präsentiert sich kein japanischer Hersteller auf der heute beginnenden Motorshow in Tokio (Publikumstage: 27.10.–5.11.2017): Mitsubishi beispielsweise fährt den E-Evolution Concept auf, der als vollelektrisches Hochleistungs-SUV eine neue Markenstrategie verkörpern soll.

E-Fuso Vision One.

ampnet – 25. Oktober 2017. Daimlers japanische Nutzfahrzeug-Tochter Fuso wird in den kommenden Jahren alle Lkw- und Busbaureihen auch elektrifizieren. Wie das Unternehmen im Rahmen der Tokyo Motor Show (–5.11.2017) heute bekannt gab, wird dazu die neue Elektromarke E-Fuso gegründet. Mit dem E-Fuso Vision One wird in Tokio auch gleich die Studie eines ersten vollelektrischen schweren Lkw gezeigt.

Nissan Leaf Nismo Concept.

ampnet – 20. Oktober 2017. Mit dem Leaf Nismo Concept zeigt Nissan auf der Tokyo Motor Show (25.10.–5.11.2017) eine Version seines Elektroautos im Sportdress. Nissan Motorsport (Nismo), die Renn- und Tuningabteilung der Marke, hat unter anderem an der Aerodynamik gefeilt und den Abtrieb der Elektrolimousine verbessert.

Toyota Sora.

ampnet – 18. Oktober 2017. Toyota wird auf der Tokyo Motor Show (25.10.–5.11.2017) erstmals den neuen Brennstoffzellenbus Sora präsentieren. Die Serienversion soll bereits im kommenden Jahr fertig sein. Im Vorfeld der Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 sollen mehr als 100 Brennstoffzellenbusse im Großraum Tokio unterwegs sein.

Mitsubishi E-Evolution Concept.

ampnet – 6. Oktober 2017. Mit der Studie E-Evolution Concept blickt Mitsubishi auf der Tokyo Motor Show (27.10.– 5.11.2017) nach eigenen Worten „in die nahe Zukunft der Marke“. Wie nah bleibt allerdings offen. Die Studie kombiniert das Knowhow von Mitsubishi, auf den Gebieten E-Mobilität und Allradtechnologie mit künstlicher Intelligenz (AI).

Jaguar schafft für den I-Pace eine eigene Rennserie.
Von Walther Wuttke

ampnet – 13. September 2017. Ausgerechnet Jaguar, bisher vor allem sportlichem Luxus verpflichtet, fährt auf der IAA (–24.9.2017) sein erstes vollelektrisches Modell vor. Und das ist erst der Auftakt zu einer regelrechten Elektrifizierungs-Offensive. „Bis zum Jahr 2020 werden wir jedem Land-Rover- und Jaguar-Modell eine elektrifizierte Version zur Seite stellen“, erklärte ein Jaguar-Landrover-Sprecher auf der Frankfurter Automobilaustellung.

Mercedes-Benz S 560 e.

ampnet – 13. September 2017. Als Nachfolger des S 500 e präsentiert Mercedes-Benz in Frankfurt auf der IAA (–24.9.2017) den Plug-in-Hybrid S 560 e. Er kombiniert die 270 kW / 367 PS eines V6-Benziners mit einer elektrischen Leistung von 90 kW / 122 PS und einem Drehmoment von 440 Newtonmetern. Der S 560 e kommt rein elektrisch mit rund 50 Kilometern weiter als das Vorgängermodell. Entscheidend dafür ist die auf 13,5 kWh gesteigerte Kapazität der neuen Lithium-Ionen-Batterie bei gleicher Batteriegröße.

Thunder Power Coupé.
Von Walther Wuttke

ampnet – 13. September 2017. Die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt (–24.9.2017) ist nicht nur eine Leistungsschau der etablierten Hersteller, sondern dient vielen exotischen Produzenten als Bühne, um sich einem internationalen Publikum und Investoren zu präsentieren. In Zeiten der Energie- und Verkehrswende nutzen vor allem Entwickler von Elektrofahrzeugen die Messe als Möglichkeit, ihre Entwicklungen zu zeigen. Frei nach dem Motto: In jedem Ingenieur steckt ein kleiner Elon Musk oder, was Tesla erreicht hat, schaffen wir auch.

Skoda-Vorstandvorsitzender Bernhard Maier präsentiert auf der IAA den Vision E.
Von Walther Wuttke

ampnet – 13. September 2017. Noch versteckt sich Skodas elektrische Zukunft unter den eleganten Linien der Studie Vision E, einem batterieelektrischen Crossover. Doch in zwei Jahren wird die aktuelle Vision zu einem Serienmodell mutiert sein, das die Formen der Designstudie weitgehend übernehmen wird. Allerdings wird der Innenraum deutlich weniger futuristisch sein als bei dem Ausstellungsstück auf der IAA in Frankfurt (–24.9.2017). „Vision E zeigt den Weg, wie wir uns den ersten vollelektrischen Skoda vorstellen“, erklärt Guido Haak, bei Skoda für die Produktstrategie verantwortlich.

Concept EQA von Mercedes-Benz.

ampnet – 12. September 2017. Mit dem Concept EQA zeigt Mercedes-Benz auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (–24.9.2017), wie eine elektrifzierte A-Klasse seiner E-Automarke EQ aussehen könnte. Das Fahrzeug besitzt je einen Elektromotor an der Vorder- und Hinterachse mit einer Systemleistung von über 200 kW / 272 PS. Über eine front- oder hecklastige Momentenverteilung des permanenten Allradantriebs lässt sich die Fahrcharakteristik verändern. Welches Fahrprogramm gewählt wurde, zeigt das Konzeptfahrzeug an seinem virtuellen Grill an.

Honda Urban EV Concept.

ampnet – 12. September 2017. Honda zeigt mit dem Urban EV Concept auf der IAA in Frankfurt (–24.9.2017) seine Idee von einem Kleinwagen mit Elektroantrieb für die Stadt. Ein entsprechendes Serienfahrzeug auch für Europa ist für 2019 geplant. Die Studie ist zehn Zentimeter kürzer als ein Jazz und bietet vier Personen Platz. Die Türen sind hinten angeschlagen.

Erprobungsfahrzeug Mercedes-Benz GLC F-Cell.

ampnet – 5. September 2017. Mercedes-Benz arbeitet seit mehreren Fahrzeuggenerationen an der Brennstoffzellentechnologie. Die aktuelle Entwicklungsstufe wird derzeit auf Basis des GLC erprobt. Das Vorserienfahrzeug des Mercedes-Benz GLC F‑Cell, das auf der IAA in Frankfurt (14.–24.9-.2017) erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wird, kombiniert die Brennstoffzelle mit der Plug-in-Hybrid-Technik.

Skoda Vision E.

ampnet – 29. März 2017. Der Auftritt von Skoda auf der Auto Shanghai (19.– 28.4.2017) steht dieses Jahr zum ersten Mal die Zeichen des elektrischen Wandels: Mit der Studie Vision E gibt das Unternehmen erstmals einen markenspezifischen Ausblick auf die individuelle Mobilität der Zukunft. „Wir starten genau zur richtigen Zeit,“ Skoda-Chef Bernhard Maier nimmt mit dieser Bemerkung der Diskussion, ob Skoda nicht in Sachen Elektromobilität eher spät dran ist, den „Wind aus den Segeln“. Skoda werde bis zum Jahr 2025 vier rein elektrisch angetriebene Modelle in verschiedenen Segmenten anbieten, erklärte Maier jetzt bei einem Gespräch in Mlada Boleslav.

Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid.

ampnet – 8. März 2017. Hyundai präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon (–19.3.2017) die dritte Variante seiner Ioniq-Baureihe. Ab Sommer komplettiert der Plug-in-Hybrid die bislang aus Ioniq Hybrid und Ioniq Elektro bestehende Modellfamilie. Das Fahrzeug kommt im kombinierten europäischen Normzyklus mit 1,1 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometern Fahrstrecke aus. Das entspricht 26 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer. Möglich werden diese Werte durch die elektrische Reichweite von bis zu 63 Kilometern.

Hyundai FE Fuel Cell Concept.

ampnet – 7. März 2017. Hyundai zeigt auf dem diesjährigen Genfer Auto-Salon (Publikumstage: 9.–19.3.2017) einen ersten Blick auf die zukünftigen Brennstoffzellen-Fahrzeuge der Marke. Unter dem außergewöhnlichen Design des Hyundai FE Fuel Cell Concept steckt die vierte Generation der von Hyundai seit rund 20 Jahren vorangetriebenen Antriebstechnologie.

Renault-Studie Zoe e-Concept.

ampnet – 7. März 2017. Renault zeigt auf dem 87. Genfer Auto-Salon (Publikumstage: 9. bis 19. März) die rein batteriebetriebenen Rennwagenstudie Zoe e-Sport Concept. Das in Kombination mit Renault Sport entwickelte Concept Car verfügt über zwei Elektromotoren, die zusammen 340 kW / 462 PS leisten, und spurtet in nur 3,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Karosserie ist komplett aus Kohlefaser gefertigt. Darunter verbirgt sich ein mit Kevlar-Elementen verstärktes Rohrrahmen-Chassis aus Stahl. Das Leergewicht erreicht 1400 Kilogramm. Hiervon entfallen 450 Kilogramm auf die Lithiumionen-Batterien. (ampnet/Sm)