Logo e-Medienportal.net

Los Angeles Auto Show

VW ID Space Vizzion.
Von Matthias Knödler

ampnet – 20. November 2019. 340 PS stark und bis zu 175 km/h schnell – so stellen sich die Wolfsburger einen vollelektrischen Mittelklasse-Kombi vor, der Ende 2021 kommen könnte.

Audi e-Tron Sportback.
Von Matthias Knödler

ampnet – 20. November 2019. Die sportlicher gezeichnete Ausgabe des e-Tron kommt mit 313 PS und 360 PS. Beide Modelle werden zugunsten der Reichweite aber beim Höchsttempo beschnitten.

Toyota RAV4 PHEV.

ampnet – 20. November 2019. Das SUV soll als Plug-in-Hybrid über 60 Kilometer elektrische Reichweite haben und in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

VW ID Space Vizzion.

ampnet – 20. November 2019. Mit dem ID Space Vizzion gibt VW einen Ausblick auf einen Mittelklassekombi seiner Elektro-Familie. Er zeigt in vielen Bereichen neue Lösungen.

Mini Cooper SE.

ampnet – 15. November 2019. Mini zeigt in LA seine neuen Modelle: Darunter der rein elektrisch angetriebene Cooper SE und der 301 PS starke John Cooper Works Clubman.

Ford Mustang Mach E.

ampnet – 14. November 2019. Der amerikanische Automobilhersteller stellt am Sonntag in Los Angeles sein erstes batterie-elektrisch angetriebenes Fahrzeug, den "Mustang Mach-E" vor.

Audi e-Tron 50 Quattro.

ampnet – 14. November 2019. Auf der LA Auto Show präsentiert Audi seine neuestes vollelektrisches Modell, den e-Tron Sportback. Audi Sport enthüllt den 476 PS starken RS Q8.

Volkswagen E-Golf.

ampnet – 17. November 2016. Volkswagen präsentiert auf der Los Angeles Auto Show (–27.11.2016) die nächste Modellgeneration des E-Golf, der das vorige Woche vorgestellte optische Update der Baureihe mitmacht. Die Reichweite soll sich um rund 50 Prozent erhöhen. Sie liegt im Normprüfverfahren bei bis zu 300 Kilometern, VW nennt für das „Jahresmittel je nach Fahrweise und Einsatz der Klimaanlage“ bis zu 200 Kilometer.

Chevrolet Bolt.

ampnet – 17. November 2016. Der Chevrolet Bolt wurde vom Fachmagazin „Green Car Journal“ zum „Green Car of the Year 2017“ gekürt. Zur Begründung hieß es unter anderem, es sei das erste elektrisch angetriebene Serienfahrzeug, das die Schwelle von 200 Meilen Reichweite (322 Kilometer) überschreite. Mit dem Ampera-e bringt Konzernschwester Opel Anfang nächsten Jahres ein nahezu baugleiches Fahrzeug auf den Markt.

Jaguar I-Pace Concept-Präsentation in London: virtuell dabei.
Von Axel F. Busse

ampnet – 17. November 2016. Ist das die Zukunft der Fahrzeug-Präsentation? Jaguar stellt seine Vision eines Elektro-SUV vor, geladene Gäste auf zwei Kontinenten verfolgen simultan und gespannt die Show. Nur gibt es gar kein Auto. Es existiert – zumindest am Montagabend in London – nur virtuell. Aber am Tag darauf rollte der Elektro-Jaguar bei der Los Angeles Auto Show (Publikumstage vom 18. bis 27. November) in echtem Blech auf dem Jaguar-Stand.

Mini stellte auf der Los Angeles Auto Show 2014 den Citysurfer Concept vor.
Von Axel F. Busse

ampnet – 23. November 2014. Einen besseren Ort zur Vorstellung der neuesten Mobilitäts-Idee hätte Mini sich kaum aussuchen können. Los Angeles ist als Schauplatz von achtspurig sich dahin wälzenden Mega-Staus berüchtigt – von Smog-Problemen ganz zu schweigen. Aber ist ein Tretroller wirklich die Lösung des Problems?

BMW i3.

ampnet – 21. November 2014. Der BMW i3 ist auf der Los Angeles Auto Show (- 30.11.2014) gestern als umweltfreundlichstes Auto zum „Green Car of the Year 2015“ gekürt worden. Die Entscheidung traf eine Jury des „ Green Car Journal“. Gelobt wurde unter anderem auch die Leichtbauweise des Elektroautos mit kohlefaserverstärkter Fahrgastzelle und Aluminiumfahrgestell. Unter den insgesamt fünf Finalisten fanden sich mit dem Audi A3 TDI und dem Volkswagen Golf zwei weitere deutsche Autos. Die beiden anderen waren der Chevrolet Impala Bi-Fuel und der Honda Fit (= Jazz). Alle vier wurden vom „Green Car Journal“ als „exzellentes umweltfreundliches Produkt“ ausgezeichnet. (ampnet/jri)

Toyota RAV4 EV Concept.

ampnet – 18. November 2010. Toyota stellt auf der Los Angeles Auto Show das Elektrofahrzeug RAV4 EV Concept vor. Das batteriebetriebene Fahrzeug basiert auf dem RAV4 und ist mit einem elektrischen Antrieb von Tesla ausgerüstet. Die beiden Entwicklungspartner streben für das Fahrzeug bei vollständig aufgeladenen Batterien eine Reichweite von rund 160 Kilometern unter realen Fahrbedingungen an. Toyota und Tesla wollen die vornehmlich in den USA durchgeführte Entwicklung des Fahrzeugs weiter vorantreiben. Der Beginn der Vermarktung des RAV4 EV in den USA ist für das Jahr 2012 geplant.

Saab zeigt in Los Angeles erstmals seine E-Versionen des Saab 9-3 Kombi.

ampnet – 18. November 2010. Saab ist auf der Los Angeles Auto Show (19.-28.11.2010) mit dem 9-3 E-Power vertreten. Es handelt sich um den Ptototyp einer Testflotte von 70 Fahrzeugen, die ab Anfang 2011 in Schweden im Einsatz ist. Mit dem 9-3 Sport Combi mit reinem Elektroantrieb strebt Saab Reichweiten von rund 200 Kilometern an.

ampnet – 11. November 2010. Toyota wird auf der Los Angeles Auto Show (19.-28.11.2010) einen RAV4 mit Elektroantrieb präsentieren. Das Konzeptfahrzeug entspringt der Kooperation mit Tesla.Der Toyota RAV4 EV soll bereits 2012 in den USA auf den Markt kommen. Technische Einzelheiten sollen am ersten Pressetag (17.11.2010) der Auto Show bekanntgegeben werden.

Saab 9-3 E-Power.

ampnet – 10. November 2010. Neben dem neuen 9-4X als Weltpremiere wird Saab auf der Auto Show in Los Angeles (19.-28.11.2010) auch den 9-3 E-Power präsentieren. Es handelt sich um den Ptototyp einer Testflotte von 70 Fahrzeugen, die ab Anfang 2011 in Schweden im Einsatz ist. Mit dem 9-3 Sport Combi mit reinem Elektroantrieb strebt Saab Reichweiten von rund 200 Kilometern an.

Mitsubishi i-MiEV (Nordamerika-Version).

ampnet – 9. November 2010. Mitsubishi feiert auf der diesjährigen Los Angeles Motorshow (Publikumstage: 19.-28.11.2010) die Weltpremiere der nordamerikanischen Version des i-MiEV. Es handelt sich um eine gegenüber den japanischen und europäischen Modellen leicht modifizierte Variante.