Logo e-Medienportal.net

Skoda

Am 4. April 1996 präsentierte Skoda internationalen Medienvertretern den Octavia.

ampnet – 17. September 2021. Importeur feiert heute seine Gründung vor 30 Jahren, Marktanteil und Zulassungszahlen verzehnfacht, zum 13. Mal in Folge an der Spitze aller Importmarken.

Skoda produziert das 100.000 iV-Fahrzeug.

ampnet – 30. August 2021. Bis 2030 mindestens sechs batterieelektrische oder Plug-in-Modelle. Heute lief in Mlada Boleslav das 100.000ste iV-Fahrzeug vom Band.

Skoda Enyaq iV-Internetkampagne mit Schauspielerin und TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind.

ampnet – 28. Juli 2021. Die TV-Moderatorin geht mit dem Elektro-SUV auf Tour und thematisiert in fünf Web-Videos Missverständnisse und Vorurteile zur Elektromobilität.

Skoda baut für seine Händler Stromspeicher aus ausgedienten Antriebsbatterien.

ampnet – 27. Mai 2021. Bis zu 328 kW sind möglich. Einspeisung von nachhaltig erzeugtem Strom für Ladesäulen oder das Autohaus. Vorbestellungen auch aus Deutschland.

Skoda iV Charger Connect.

ampnet – 17. November 2020. Voraussetzung sind die Vernetzung und grüner Strom. Förderung deckt auch einen Teil der Installationskosten ab.

Skoda Citigo iV an einer Ladesäule von Pre und Chakratec.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 20. Februar 2020. Mit dem Citigo e iV beginnt eine Elektrooffensive, die bis 2022 zu zehn elektrifizierten Modellen führen soll.

Infografik Europa-Expansion von We-Share.

ampnet – 23. Januar 2020. Der Carsharing-Service von VW und Skoda wird 2020 in sieben weitere Städte in Deutschland und dem europäischen Ausland expandieren.

Skoda Citigo iV.
Von Walther Wuttke

ampnet – 26. November 2019. Mit seinem ersten vollelektrischen Serienmodell, dem Citigo iV, stellt Skoda einen Kleinwagen für knapp 15 000 Euro - nach Abzug der E-Prämie - vor.

Skoda Citigo iV an einer Ladesäule von Pre und Chakratec.

ampnet – 14. November 2019. Skoda hat zusammen mit Pre und Chakratec die weltweit dritte Schwungradtechnik-Ladesäule für Elektroautos auf dem Messegelände Prag-Letnany aufgestellt.

E-Scooter-Sharing "Be Rider".

ampnet – 3. September 2019. Der tschechische Hersteller bietet in Prag einen Ride-Sharing-Service mit E-Scootern an. Der Service läuft über eine kostenlose App.

Skoda hat spezielle Schulungsprogramme aufgelegt, um Mitarbeiter, Auszubildende und Beschäftigte von Zulieferern auf die Elektromobilität vorzubereiten.

ampnet – 13. August 2019. Skoda hat mittlerweile über 12 000 Beschäftigte und Mitarbeiter von Zulieferern gezielt auf die Anforderungen der Elektromobilität vorbereitet.

Skoda Vision E.

ampnet – 29. März 2017. Der Auftritt von Skoda auf der Auto Shanghai (19.– 28.4.2017) steht dieses Jahr zum ersten Mal die Zeichen des elektrischen Wandels: Mit der Studie Vision E gibt das Unternehmen erstmals einen markenspezifischen Ausblick auf die individuelle Mobilität der Zukunft. „Wir starten genau zur richtigen Zeit,“ Skoda-Chef Bernhard Maier nimmt mit dieser Bemerkung der Diskussion, ob Skoda nicht in Sachen Elektromobilität eher spät dran ist, den „Wind aus den Segeln“. Skoda werde bis zum Jahr 2025 vier rein elektrisch angetriebene Modelle in verschiedenen Segmenten anbieten, erklärte Maier jetzt bei einem Gespräch in Mlada Boleslav.

Skoda Octiavia Green E Line.

ampnet – 6. Februar 2012. Skoda testet intensiv seine Elektrofahrzeug-Flotte auf Basis der jüngst vorgestellten zehn Octavia Green E Line. In der aktuell laufenden Phase dreht sich alles um neue Erkenntnisse aus dem Alltagsbetrieb. Ein Fahrzeug wird nun auch am Prager Flughafen eingesetzt. Die Alltagserfahrungen fließen vor allem in das Feintuning der Elektrofahrzeuge ein. Diese werden im nächsten Schritt ab Ende März 2012 ausgewählten Partnern zur Verfügung gestellt.