Logo e-Medienportal.net

Octavia

Skoda Octavia Sportline.

ampnet – 11. Juni 2021. Schwarze Details und erweiterte Serienausstattung für Limousine und Kombi, viele Motor- und Antriebskombinationen, RS Plus-Modell mit elektrifiziertem Antrieb.

Skoda Octavia RS iV.

ampnet – 3. März 2020. Mit Plug-in-Hybridantrieb unterstützt Skoda den 1,4-Liter-TSI-Motor im Octavia RS iV. 116 PS stellt der Elektromotor bereit, insgesamt liegen 245 PS an.

Skoda RS-Logo.

ampnet – 26. Januar 2020. In Kürze wird der Octavia RS von den Tschechen erstmals als Plug-in-Hybrid angeboten. Die Geschichte des Kürzels reicht weit in die 70er Jahre zurück.

Skoda Vision iV.

ampnet – 10. April 2019. Skoda will mit dem Einstieg in die E-Mobilität den wichtigsten Einzelmarkt China erobern. Mit der Skoda Vision iV und dem Zweiradkonzept Klement präsentiert Skoda auf der Auto Shanghai 2019 (16. bis 25. April) seine elektrische Zukunftsvision für den chinesischen Markt. Mit dem Topmodell Kodiaq GT, dem Kodiaq sowie Karoq und Kamiq sind ausschließlich in China vier verschiedene SUV-Modelle der tschechischen Marke verfügbar.

Petr Pečenka (rechts), Direktor Škoda Tschechien, überreicht den Schlüssel des E-Octavia an Petr Očko, Direktor der Abteilung für Europäische Fonds.

ampnet – 22. November 2012. Mit dem Tschechischen Industrie- und Handelsministerium nutzt jetzt eine weitere Regierungsbehörde einen Skoda Octavia Green E Line. Bereits seit einigen Wochen ist ein Elektro-Octavia in Diensten des Tschechischen Umweltministeriums unterwegs. Beide Ministerien nutzen das Fahrzeug überwiegend für Dienstfahrten.

Zwei Skoda Octavia Green E Line bei ČEZ im Einsatz.

ampnet – 11. Juli 2012. Skoda testet seine elektrische Octavia Green E Line Flotte mit einem weiteren renommierten Partner: Ab sofort nutzt der größte zentraleuropäische Energieversorger ČEZ zwei Škoda E-Fahrzeuge. Der einjährige Testbetrieb soll wichtige Erkenntnisse zur Alltagstauglichkeit des Elektroantriebs liefern. ČEZ wird dafür auch neue Ladestationen in Mladá Boleslav und Umgebung aufstellen.

Skoda-Mitarbeiter Libor Kužel und seine Familie dürfen den Octavia Green E Line in den kommenden sechs Monaten auf seine Alltagstauglichkeit testen.

ampnet – 18. Juni 2012. Ab sofort wird der erste Skoda Octavia Green E Line auch privat getestet. Neben dem Einsatz bei institutionellen Partnern ist nun eines der Elektrofahrzeuge ein halbes Jahr lang bei Skoda-Mitarbeiter Libor Kužel und seiner Familie im Einsatz.

Skoda Octiavia Green E Line.

ampnet – 24. Mai 2012. Die Fakultät für Transportwesen der ČVUT in Prag ist ab sofort auch elektrisch unterwegs. Die Transport-Experten der Technischen Universität testen einen Skoda Octavia Green E Line unter Alltagsbedingungen und zu Forschungszwecken auf dem Gebiet der Elektromobilität. Dadurch erhofft sich Skoda Erkenntnisse für seine E-Fahrzeug-Entwicklung aus dem Alltagseinsatz.

Skoda Octavia Green E Line.

ampnet – 12. Januar 2012. Skoda präsentiert mit dem Octavia Green E Line das erste, rein elektrisch betriebene Auto der Marke. Eine aus zehn Fahrzeugen bestehende Testflotte ist seit Ende des Jahres 2011 in Tschechien im Einsatz. Ziel ist es, praxisnahe Erfahrungen mit dem Elektroantrieb zu gewinnen.