Logo e-Medienportal.net

Polestar

Polestar 2.

ampnet – 15. April 2021. Elektro-Limousine nun in drei Leistungsstufen, mit Front- und Allradantrieb sowie zwei Batteriegrößen zu Preisen knapp über 40.000 Euro im Angebot.

Polestar 2.

ampnet – 5. November 2020. Der Hersteller von Elektrofahrzeugen entwickelte zusammen mit Easypark eine App mit automatisierter Bezahlung.

Auslieferung des ersten Polestar 2 in Europa.

ampnet – 29. Juli 2020. Trotz der Corona-Pandemie arbeitet Polestar mit Hochdruck am Rollout. Das erste Fahrzeug in Europa wurde heute in Göteborg, Schweden, übergeben.

Polestar 2.

ampnet – 14. November 2019. Volvos vollelektrische Allrad-Limousine mit 405 PS kommt Mitte nächsten Jahres auf den Markt und kostet knapp 59 000 Euro.

Polestar 2.

ampnet – 7. Oktober 2019. Volvos erste vollelektrische Limousine startet bei unter 60 000 Euro. Der Allrad-Elektroantrieb leistet 408 PS.

Produktion des Polestar 1.

ampnet – 27. August 2019. Die ersten Fahrzeuge von Volvos Performance-Elektromarke sollen noch im Laufe dieses Jahres ausgeliefert werden. Ein zweites Modell wird ab Anfang 2020 gebaut.

Polestar 2.

ampnet – 12. April 2019. Der Polestar 2 wird ab Anfang 2020 im chinesischen Luqiao (Provinz Zhejiang) vom Band laufen. In dem zu Zhejiang Geely gehörenden und von Volvo betriebenen Werk werden künftig verschiedene Modelle der Marken Volvo und Lynk & Co, die wie der neue Polestar 2 auf der kompakten Modular-Architektur (CMA) aufbauen, gefertigt. Der Volvo XC40 läuft seit dieser Woche auch im chinesischen Luqiao vom Band. (ampnet/deg)

Hans Pehrson.

ampnet – 5. Februar 2018. Hans Pehrson übernahm die Verantwortung für Forschung und Entwicklung bei Polestar – der Marke, unter der Volvo alle Aktivitäten für die Elektromobilität zusammenfasst. Er wird als Mitglied des Polestar Management-Teams auch für die Elektroantriebs-Strategie innerhalb des Konzerns zuständig sein. In dieser Position berichtet er an Thomas Ingenlath, den CEO von Polestar.

Jonathan Goodman, Chief Operating Officer (COO) von Polestar, stellt das erste Modell der Marke vor.

ampnet – 17. Oktober 2017. Volvo wird seine bisherige Performanceabteilung Polestar zur Elektromarke machen. Der schwedische Hersteller und der chinesische Mutterkonzern Geely investieren umgerechnet rund 640 Millionen Euro in die Entwicklung von Modellen, Marke und Produktion.