Logo e-Medienportal.net

Hyundai

Die Brennstoffzelle bei Hyundai: Sportwagen FK, leider nicht für Europa.

ampnet – 7. September 2021. Der koreanische Hersteller will Wasserstoff in allen Bereichen des Lebens und der Industrie einzusetzen stellt heute konkrete Projekte vor.

Ronald Grasman, Hyundais Vice President Fuel Cell Business Development und Nikolas Iwan, H2 Mobility-Geschäftsführer vor dem Brennstoffzellen-Crossover Hyundai Nexo.

ampnet – 5. August 2021. Unternehmenskonsortium baut seit 2015 flächendeckende Wasserstoff-Infrastruktur in Deutschland auf, aktuell 91 Tankstellen in Betrieb, drei weitere kurz davor.

Hyundai X-Cient Fuel Cell.

ampnet – 6. Juli 2021. Weltweit erste Flotte von Wasserstoff-Nutzfahrzeugen in der Schweiz spart im Vergleich zum Diesel-Lkw 631 Tonnen CO2 ein. 1600 Trucks bis 2025 geplant.

Hyundai Elec City Fuel Cell.

ampnet – 26. Juni 2021. Der Elec City Fuel Cell soll vollgetankt 500 Kilometer Reichweite schaffen, zwei lokale Busunternehmen pendeln damit auf bereits bestehenden Linien.

Forze IX.

ampnet – 23. März 2021. Niederländische Studenten arbeiten am Forze IX. Er soll mit zwei Brennstoffzellensystemen bis zu 300 km/h schnell sein. Im nächsten Jahr startklar.

Hyundai Ioniq Elektro.

ampnet – 25. Februar 2021. Mögliche Brandgefahr durch das Batteriesystem. Drei Baureihen sind betroffen. Ob die freiwliige Aktion auf Europa ausgeweitet wird, wird noch geprüft.

Schnittmodell des Hyundai Nexo.

ampnet – 18. Januar 2021. Fertigstellung für nächstes Jahr geplant. Der Konzern will seine weltweite Rolle beim Ausbau der Wasserstoff-Technik stärken. Zunächst 6500 Einheiten pro Jahr.

Brennstoffzelle im Hyundai Nexo.

ampnet – 16. Dezember 2020. Entwicklung und Vermarktung der Wasserstofftechnologie soll vorangetrieben werden. Anwendung auch in Schiffen und Flugzeugen.

Wasserstoff-Betankung eines Hyundai Nexo.

ampnet – 23. November 2020. Beim Chemiekonzern fallen bereits heute jährlich 300.000 Tonnen an. Geländewagen Grenadier könnte die Brennstoffzellentechnik aus dem Nexo bekommen.

Hyundai.

ampnet – 5. November 2020. Mit dem Beitritt zum Netzwerk will der koreanische Konzern den Ausbau des Netzwerks entlang der europäischen Autobahnen vorantreiben.

Hyundai X-Cient Fuel Cell.

ampnet – 7. Oktober 2020. Mit der Auslieferung von sieben X-Cient Fuel Cell in die Schweiz ist die Marke der erste Lieferant von in Serie produzierten Brennstoffzelen-Trucks weltweit.

Brennstoffzelle von Hyundai.

ampnet – 23. September 2020. Die vielseitig einsetzbare Brennstoffzellentechnologie der Koreaner. Partner GRZ Technologies nimmt mit als erstes eine größere, nicht genannte Menge ab.

Produktion des Hyundai Kona Elektro.

ampnet – 10. September 2020. Die Partner werden in den Bereichen Vertrieb, Lademanagement und Recycling künftig über den Lebenszyklus der Batterien zusammenarbeiten.

Hyundai Xcient Fuel Cell.

ampnet – 9. Juli 2020. Zehn schwere Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzellen-Antrieb kommen in der Schweiz zum Einsatz. Ab September werden die Lkw mit 400 Kilometern Reichweite eingesetzt.

Kia e-Niro und e-Soul.

ampnet – 23. Juni 2020. Kia, Hyundai und LG Chem rufen einen Wettbewerb aus. Sie erhoffen sich neue Möglichkeiten und Technologien in den Bereichen E-Autos und Batterie.

Wärmepumpensystem von Hyundai.

ampnet – 16. Juni 2020. Mit der Weiterentwicklung des Wärmepumpensystems soll die Reichweite von elektrischen Hyundai- und Kia-Pkw weiter steigen. Auch bei Minusgraden.

Hyundai Prophecy.

ampnet – 23. April 2020. Mit einer zweiten Studie auf Basis einer neuartigen Elektroplattform E-GMP zeigt Hyundai, was man aus dem gewonnenen Platz im Innenraum machen kann.

Hyundai-Uber UAM (Lufttaxi).

ampnet – 7. Januar 2020. Hyundai will in Zukunft ein dreisäuliges Verkehrssystem entwickeln, das autonome Luft- und Bodentaxis mit einem zentralen Verteilpunkt verbindet.

Hyundai Nexo.

ampnet – 4. Dezember 2019. Vertrag sieht eine Vervielfachung der aktuellen Produktions- und Liefermenge für das Brennstoffzellenauto Hyundai Nexo vor.

Brennstoffzelle des Hyundai Nexo.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 31. Oktober 2019. Um die Elektromobilität mit der Brennstoffzelle voranzubringen, investiert der koreanische Autohersteller in drei H2-Unternehmen.

Das Bild von der Vertragsunterzeichnung in München zeigt Thomas Schemera (sitzend, links) und Michael Hajesch (sitzend, rechts) sowie folgende Personen (von links): Benedict Schulte, BMW, Corporate Planning and Product Strategy, Claus Ehlers, Mercedes Benz, Director Product Strategy, Christof Kellerwessel, Ford, Chief Engineer, Erol Gurocak, Porsche, Manager Charging Infrastructure, Marcus Groll, Ionity, COO und  Bernd Edelmann, Ionity, CFO.

ampnet – 9. September 2019. Hyundai-und Kia-Modelle mit 800-Volt-Ladesystemen bereit für kurze Ladezeiten mit Ladeleistung von bis zu 350 kW verkürzt.

Hyundai Ioniq-Modellfamilie.

ampnet – 12. September 2017. Hyundai baut seine Modellvielfalt bei den alternativen Antrieben weiter aus. Die Hyundai Ioniq-Modellreihe ist mit drei ausschließlich elektrifizierten Antrieben als Hybrid, Plug-in-Hybrid und Elektro im Handel erhältlich. Zudem hat Hyundai angekündigt, im nächsten Jahr bereits die zweite Generation eines Brennstoffzellenfahrzeugs Kona Elektro im Markt einzuführen.

Hyundai ix35 Fuel Cell.

ampnet – 7. September 2017. Hyundai tritt dem Industriezusammenschluss H2 Mobility bei, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Netz an Wasserstofftankstellen in Deutschland auszubauen. Mitglieder sind auch Daimler, Air Liquide, Linde, Shell, OMV und Total. Hyundai selbst hat im November vergangenen Jahres mit Air Liquide eine öffentlich zugängliche H2-Tankstelle am Firmensitz in Offenbach in Betrieb genommen und bietet mit dem ix35 Fuel Cell auch ein Brennstoffzellenfahrzeug an.

Hyundai FCEV.

ampnet – 18. August 2017. Hyundai hat noch vor der offiziellen Präsentation der nächsten Generation eines wasserstoffbetriebenen Fahrzeugs Anfang 2018 einen Ausblick auf das neue Brennstoffzellen-SUV gegeben. Dieses Modell stellt die Nachfolgegeneration des Hyundai ix35 Fuel Cell dar. Bei einer Präsentation in Seoul (Südkorea) zeigte der Autobauer das technisch weiterentwickelte Fahrzeug mit futuristisch anmutendem Design erstmals der Öffentlichkeit.

Öffentlich zugängliche Wasserstofftankstelle an der Deutschland- und Europazentrale von Hyundai in Offenbach.

ampnet – 11. November 2016. Hyundai hat auf dem Gelände seiner Deutschland- und Europazentrale in Offenbach eine öffentlich zugängliche Wasserstofftankstelle in Betrieb genommen. An der Anlage können die Fahrer von Fahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb wie dem Hyundai ix35 Fuel Cell ihr Auto in drei Minuten volltanken.